Nächstes Punktspiel Samstag | 08.12.2018 | 15:00 Uhr Gegner: Diesdorfer SV 1873 e. V.
Heimspiel: Halle der Freundschaft WMS
Irxleben: Heimsieg gegen Parey | 19.11.2014 Vergangenes Wochenende stellte sich der aktuell Tabellenzehnte in der Wildparkhalle vor. Das Spiel beginnt mit Angriff der Gäste, gleich der erste Angriff kann von der gut stehenden Irxleber Deckung abgefangen werden und der gut aufgelegte Matze kann per Konter zum 1:0 treffen.
Bereits diese Situation sollte bezeichnend für das Spiel sein. Regelmäßige Ballverluste der Gäste führten zu Tempogegenstößen, die nahezu immer im Tor des Gegners untergebracht werden konnten. Verdienter Halbzeitstand 21:14.

In der zweiten Halbzeit war das Spiel zunächst ausgeglichen, die Gastgeber spielten etwas ruhiger standen aber in der Abwehr weitestgehend sicher und waren meist über die zweite Welle oder den direkten Tempogegenstoß erfolgreich. Man ließ den Gegner spielen, stand aber trotzdem sicher in der Deckung. In den Schlussminuten konnten die Gäste nicht mehr mithalten, zunehmende Erschöpfung führte zu technischen Fehlern und irxleben konnte immer per Gegenstoß treffen und das Spiel mit einem abschließneden 9-Tore-Lauf endgültig entscheiden. Das letzte Tor zum 41:27 gehörte den Gästen aus Parey, war allerdings nur noch Ergebniskosmetik.
„Wir haben aus dem letzten Spiel gelernt und nach einer deutlichen Führung endlich mal bis zum Ende unser Spiel durchgebracht.“ So Spielertrainer Daniel Kühnel nach dem Spiel.



Es spielten: Michael Lampe, Tom Prieß, Dominik Pessel (2), Bernd Radtke, Till Beier (1), André Brett (2), Christoph Lampe (1), Matthias Neujahr (10), Johannes Daehre (8), Fabian Heitmüller (5), Kühnel Daniel (10), Erik Hofmann (2)
2. Nordliga News | www.handball-irxleben.de